NABU

NABU

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. – kurz NABU – ist seit über 100 Jahren im praktischen Naturschutz vor Ort aktiv, um die Vielfalt unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.

Heute betreut der NABU mit über 500.000 Mitgliedern in ganz Deutschland mehr als 5.000 Schutzgebiete im gesamten Land.

Unsere Leistungen

  • Analyse der bisherigen Kommunikationsstrategie
  • Strategische Kommunikationsberatung, Weiterentwicklung der bestehenden Image-Kampagne
  • Konzeption, Design und Umsetzung verschiedener Kampagnen-Events mit Fokus auf PR-Output
  • Briefing
  • Beratung
  • Konzeption
  • Umsetzung

Ausgangssituation

Als wir die Zusammenarbeit mit dem NABU begannen, lief bereits eine kostenintensive Plakatkampagne. Die gesetzten Ziele – mehr Öffentlichkeit und Bekanntheit zu erhalten – wurden mit der Plakatkampagne bis dahin nicht erreicht.

Der NABU war nun auf der Suche nach einer neuen Agentur und ungewöhnlichen Ideen für Kampagnen-Events zur Ergänzung der bestehenden Image-Kampagne. Mit diesen sollten vor allem jüngere Zielgruppen erreicht werden.

Herausforderung

Die bisherige Plakatkampagne fand im Verband und bei den Mitgliedern große Zustimmung, so dass intern entschieden wurde, diese für ein Jahr zu verlängern. Allerdings war die Identifikation der breiten Öffentlichkeit mit dieser Kampagne ungenügend. Das Kampagnen-Budget war zum Start unserer Zusammenarbeit mit dem NABU zu großen Teilen bereits ausgegeben oder verplant.

Aufgabe

Unsere Aufgabe bestand also darin, im Rahmen der Image-Kampagne mit kleinen Mitteln aufmerksamkeitsstarke Ideen zur Erfüllung der gesetzten Ziele – Öffentlichkeit und Bekanntheit – zu entwickeln und dabei vorrangig jüngere Zielgruppen anzusprechen. Weitere zentrale Aufgaben waren dabei die Schärfung des NABU-Profils in der Öffentlichkeit als Naturschutzmacher, sowie die Abgrenzung und Profilierung gegenüber anderen Naturschutzverbänden.

Unsere Vorgehensweise

Der NABU legt jedes Jahr Schwerpunktthemen wie z.B. „Meere ohne Plastik“, „Torffrei Gärtnern“ oder „Streuobst“ fest. An diesen Themen haben wir uns orientiert und passgenaue neue Formate entwickelt.

Wir haben bewusst unseren Fokus von Beginn an auf Onlinemaßnahmen gesetzt – zum einen, um neue und auch jüngere Zielgruppen zu erreichen, die durch die bisherigen Medien und Kanäle noch nicht in Größenordnungen erreicht wurden, und zum anderen, um unsere Kampagnen-Aktionen ohne langen Vorlauf umsetzen zu können.

Die einzelnen Aktionen waren so konzipiert, dass der Mitmachgedanke deutlich gestärkt wurde. Wir haben dabei ganz gezielt die Nähe des NABU zur Öffentlichkeit mit Alltagsthemen hergestellt und die Menschen auf sehr privater Ebene emotional angesprochen.

Ergebnis

Die Kernaussage des NABU „Wir sind was wir tun – die Naturschutzmacher“ wurde durch unsere Aktionen zum Leben erweckt, in Form von Events und im nachhaltigen, stetigen Dialog mit der Öffentlichkeit.

Die Ziele – mehr Öffentlichkeit und Bekanntheit – haben wir äußerst zufriedenstellend erreicht. Wir konnten auch aufzeigen, dass die Verlängerung von erfolgreichen Mitmach-Aktionen in dem Online-Bereich für Organisationen wie den NABU große Chancen bereithält und jeder investierte Euro sinnvoll angelegt ist. Die von uns entwickelten und umgesetzten Kampagnen-Events waren insgesamt so erfolgreich, dass verbandsintern entschieden wurde, zukünftig mehr Budget für solche Aktionen bereitzustellen und die Printkampagne nicht mehr fortzusetzen.

www.nabu.de